Maskenpflicht im Fahrradladen: Das musst du beachten

Maskenpflicht im Fahrradladen - Stoffmaske Berlin günstig kaufen

Maskenpflicht im Fahrradladen: Gelockerte Corona-Maßnahmen erfordern neue Regeln

Berlin hat mit der generellen Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen gezögert – konnte sich dann aber dem bundeseinheitlichen Trend nicht entziehen. Warum auch? Macht ja durchaus Sinn, eine Gesichtsmaske zum Schutz anderer zu tragen. So ist es selbstverständlich, auch die Berliner Fahrradläden nur noch mit Maske für Mund und Nase zu besuchen.

Maskenpflicht wird ohne Ausnahme umgesetzt

In Corona-Zeiten läuft der Verkauf im Fahrradladen anders als gewohnt ab. Ab sofort gilt nun die allgemeine Maskenpflicht – in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen. Es reichen auch Stoffmasken als Gesichtsschutz bzw. Gesichtsmaske für Mund und Nase.

Weil der Zugang zu den Fachgeschäften aufgrund der aktuellen Situation beschränkt ist, rät der Fahrradfachhandel Berlin dazu, vorab einen Beratungstermin in Betracht zu ziehen. Zudem sollte man allein in den Laden gehen oder allenfalls zu zweit – etwa, wenn man für sein Kind ein Rad kaufen möchte.

Vor dem Kauf telefonisch Verfügbarkeit erfragen

Ein weiterer Vorteil der telefonischen Voranfrage: Man kann dabei schon beschreiben, wofür man das Fahrrad benutzen möchte und was man vom neuen Bike erwartet.

So lässt sich die Auswahl beim Rad und den Zubehörteilen bereits eingrenzen. Entsprechend weniger Zeit müssen Käufer später im Geschäft verbringen.

In den Läden gelten die allgemeinen Regeln rund um Corona:

  • Vor dem Betreten des Ladens Schutzmaske für Mund und Nase aufsetzen!
  • Ausreichend Abstand halten – mindestens 1,5 Meter!
  • Keine Hände schütteln!

Eigene Handschuhe für die Probefahrt

Für die Probefahrt bringt man idealerweise seine eigenen Radhandschuhe von zu Hause mit. Zudem sind wir jedoch auch stets bemüht, Griffe, Lenker und Sattel vor und nach Testrunden zu desinfizieren.

Services bei deinem Fahrradladen

Die Corona Krise fordert viel von uns allen ab. Rücksicht und Zurückhaltung sind die Gebote der Stunde, um allen das Leben etwas leichter zu machen. Großen Dank an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen.

Put the fun between your legs!

;